Yachtcharter Hotline
+49 (0) 234 30765192
Angebote jetzt einholen!

Die besten Segelyachtcharter Angebote

YACHTCHARTER GRIECHENLAND
Segelurlaub und Yachtcharter im Land der Antike

Griechenland ist eines der beliebtesten und klassischen Reiseziele am Mittelmeer. Eine besonders attraktive Weise, das Land zu erkunden, ist der Segelurlaub mit einer Yachtcharter. Von der Gesamtfläche Griechenlands entfallen fast 25 Prozent auf seine mehr als 3000 Inseln, von denen rund 90 bewohnt sind. Dadurch besitzt das Land eine Küstenlänge von rund 13 500 Kilometern, von denen 4000 auf das Festland entfallen. Zahlreiche Destinationen in allen Regionen des Landes stehen Ihnen zur Verfügung, um mit einer Yachtcharter oder Segelcharter abwechslungsreiche Törns durch das Gebiet Ihrer Wahl zu unternehmen.

Griechenlands Regionen für eine Yachtcharter
Die Segelreviere Griechenlands werden in vier verschiedene Regionen gegliedert, die sich alle für einen attraktiven Urlaub mit einer Segelcharter eignen. Die Region Ägäis/Dodekanes befindet sich in der östlichen Ägäis vor der türkischen Westküste und umfasst Inseln und Destinationen wie Kos, Samos und Rhodos, Griechenlands zweitgrößter Insel. In der nordwestlichen Ägäis vor der griechischen Ostküste ist das Revier Ägäis/Sporaden mit Inseln wie Skiatos und Volos zu finden. Südöstlich von Athen und Piräus ist ein Wirrwarr von bewohnten Inseln und kleinen Eilanden zu finden, das Gebiet Ägäis/Saronischer Golf/Kykladen. Hier befinden sich Destinationen für eine Segelcharter und Yachtcharter in Kalamaki(Athen),Piräus, Lavrion, Paros, Poros oder Santorin. Vor der Westküste Griechenlands befindet sich ein weiteres interessantes Revier für einen Segelurlaub, das Ionische Meer. Ausgangspunkt für einen interessanten Segelurlaub sind die Marinas Gouvia auf Korfu, Lefkas, Nidri und Gouvia.

Yachtcharter-Griechenland Anreise und Reisezeiten für Ihre Yachtcharter
Von vielen deutschen Flughäfen gibt es Linien- oder Charterflugverbindungen nach Griechenland, um den gewünschten Ausgangspunkt für einen Segelurlaub zu erreichen. Falls keine Direktflüge von Deutschland bestehen, kann in Athen auf einen Inlandsflug mit kleineren Maschinen umgestiegen werden. Zusätzlich bestehen zwischen den einzelnen Inseln regelmäßige Fährverbindungen, um die gewünschte Marina für eine Segelcharter zu erreichen. Eine interessante Variante für die Anreise sind Fährbindungen von Venedig, Brindisi oder Bari, um Korfu, das griechische Festland oder Athen zu erreichen.
Die ideale Reisezeit für einen wunderbaren Yachtcharter Urlaub sind die Monate Juni bis September, aber ab Ostern bis weit in den Herbst stehen Segelschiffe, Katamarane und weitere Boote in den Yachtcharter-Basen für die Gäste bereit.

Wetter und Windverhältnisse
In Griechenland gibt es zahlreiche Reviere, die für Einsteiger sehr gut geeignet sind. Dazu gehören die Inseln im Ionischen Meer, die mit ihren zahlreichen Buchten dem Skipper Schutz bieten. Hier herrschen Schwachwinde vor und ist ein bevorzugtes Ziel für Anfänger und Familien mit Kindern. Ebenfalls bestens geeignet sind auch die Sporaden, denn Starkwinde sind eher selten. Zudem sind die Entfernungen zwischen den Inseln und dem Festland nur gering. Im Saronischen Golf sind ebenfalls Schwachwinde dominierend. Durch den im Sommer vorherrschenden Meltemi, einem kräftigen Nordwind, sollten in den Kykladen und im Dodekanes nur erfahrene Skipper zu einer Yachtcharter aufbrechen.

Kultur, Kulinarisches sowie Land und Leute
In Griechenland, einer der ersten Hochkulturen im nördlichen Mittelmeerraum, sind zahlreiche Kulturdenkmäler erhalten geblieben. Während einer Yachtcharter oder Segelcharter bestehen zahlreiche Möglichkeiten, entsprechende Häfen anzusteuern und bei einem Ausflug an Land einige der beeindruckenden Zeugnisse der griechischen Geschichte zu besuchen. Auf vielen Inseln und dem Festland finden sich Zeugnisse und Ausgrabungsstätten der Antike.
Wer kennt ihn nicht, den Ouzo. Wohl jeder Erwachsene wird ihn während einem Segelurlaub pur oder wie die Griechen mit Wasser gemischt trinken. Die vielfältige Küche Griechenlands bietet zahlreiche köstliche Fleisch- und Fischgerichte, verschiedene Gemüse und Aufläufe. Ein großes Angebot verschiedener Weine runden das tolle kulinarische Angebot ab.
Die Griechen sind für ihre Gastfreundschaft bekannt, und das wird man während seinem Segelurlaub feststellen. Durchaus wird man von der griechischen Bevölkerung angesprochen und dabei ist es keine Seltenheit, in eine Taverne eingeladen zu werden. Auch wenn Griechen feiern und tanzen, laden sie gerne Fremde dazu ein. Das sorgt für manch unvorhergesehene Überraschung während einer Yachtcharter.


Yachtcharter-Griechenland2 Versorgung während einer Yachtcharter
Insgesamt besitzt Griechenland eine gute Infrastruktur für eine Segelcharter und Yachtcharter. Im Land gibt es allerdings mehr Fischereihäfen als gut ausgestattete Marinas für den Segelurlaub. Dafür liegen die Häfen meist in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum und Tavernen und Bars für einen gemütlichen Tagesausklang sind schnell erreicht. Da es in den Fischereihäfen nur selten die notwendigen Versorgungseinrichtungen wie Duschen oder Strom gibt, fallen nur geringe oder gar keine Kosten für die Liegeplätze an. Supermärkte sind in größeren Ortschaften ausreichend vorhanden, auf kleineren Inseln hingegen kaum.


Schiffe für Ihre Yachtcharter
Das Angebot an verschiedenen Segelyachten und Katamaranen für Ihre Yachtcharter ist groß. Sie werden mit Sicherheit das passende Schiff in der von Ihnen gewünschten Größe finden, um gemeinsam mit Ihrer Familie oder Freunden einen unvergleichlichen Segelurlaub in den Gewässern Griechenlands zu verbringen. Wir heißen Sie an Bord herzlich Willkommen.


agency award

Sicherungsschein

yachtpool

Yachtcharter Kontakt

Achterspring Phone +49 (0) 234 30765192
Achterspring Fax +49 (0) 234 30765191
Achterspring Mailcharter(at)achterspring.de

App Store
Google Play