Yachtcharter Hotline
+49 (0) 234 30765192
Angebote jetzt einholen!

Die besten Segelyachtcharter Angebote

Segelyachtcharter-Kroatien
Yachtcharter-Griechenland
Adriacharter

Yachtcharter Karibik - Die karibischen Inseln entdecken

Weiße Strände, leuchtende Korallenriffe, traumhafte Palmen und das faszinierende Meer - die Karibik zählt unbestritten zu den schönsten Reisezielen unseres Planeten. Doch nicht nur Badeurlauber fühlen sich von der Inselgruppe der Karibischen Inseln zwischen Antigua und Grenada angezogen. Auch die Zahl der Menschen, die diese Region mit Yachtcharter Ferien erkunden wollen, nimmt stetig zu. Angesichts der traumhaften Bedingungen an diesem Flecken unserer Erde ist dies nicht verwunderlich. Denn ein Yachtcharter Aufenthalt in der Karibik wird stets in bester Erinnerung bleiben.

Die Startmöglichkeiten in der Karibik
Dabei gibt es gleich mehrere Liegeplätze als Ausgangspunkt für den Trip in der Karibik. So kann der Yachtcharter Urlaub auf dem Segelbootcharter oder Katamaran wesentlich nördlicher als von Antigua aus starten. Denn schon in Cienfuegos auf Kuba stehen Ihnen umfangreiche Offerten zur Verfügung. Darüber hinaus warten auch Segelboote auf den Britischen Jungferninseln in Tortola auf Sie, sowie auch auf den Leeward Islands oder den Windward Islands.
Die Karibik präsentiert sich mit einer Reihe von Anlegemöglichkeiten, so dass die Karibischen Inseln von den Großen Antillen bis zu den kleinen Antillen im Detail erkundet werden können. Hierbei dürfen sich Yachtcharter Urlauber nicht nur auf herrliche Tage auf dem Weiten Meer mit einer einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt freuen, sondern auch auf erlebnisreiche Aufenthalte an Land. Denn bei Ihren Stopps lernen Sie eine Kulturvielfalt kennen, wie sie außer der Karibik wohl nicht viele Regionen zu bieten haben.
Die Lebensfreude und Gastfreundlichkeit der Menschen von Kuba oder der Insel Cayo Largo bis hin nach Grenada steht vor allem im Mittelpunkt. Ein Grund hierfür ist auch die Geschichte der Karibik. Denn während der Kolonialzeit waren es zahlreiche europäische Kolonialherren, die hier ihre Spuren hinterlassen haben. Insofern findet sich bei einer Yachtcharter Reise in vielen Teilen der Karibik die Kultur der Ureinwohner, gepaart mit europäischen Einflüssen.

Versorgung beim Yachtcharter Erlebnis ist überall bestens sichergestellt
So interessant sich die Kultur in der Karibik gestaltet, so vielfältig und faszinierend ist auch das Angebot für Gourmets und Feinschmecker in diesem Urlaubsparadies. Denn insbesondere der Fisch und die Meeresfrüchte, die fangfrisch angeboten werden, gibt es in vielen schmackhaften Varianten zu genießen.
Dabei können Yachtcharter Reisende einen der Gourmettempel auf den verschiedenen Inseln aufsuchen, oder aber selbst das eine oder andere leckere Gericht zubereiten. Denn auch die Versorgungslage an den Häfen ist in diesem traumhaften Urlaubsparadies bestens. Neben den Fischrestaurants wird von Kuba bis Grenada auch eine große Auswahl an heimischen leckeren Früchten angeboten. Schon beim Anblick manch einer Mango oder Kokosnuss kann ein Reisender nicht widerstanden.
Sämtliche Yachtcharter Anlegestellen von den Großen Antillen bis zu den Kleinen Antillen können rund um die Häfen erstklassige Restaurants anbieten, genauso wie auch Supermärkte für Selbstversorger in der Karibikregion zur Verfügung stehen. Allerdings muss sich der Yachtcharter Urlauber hier darauf einstellen, dass die Preise zum Teil deutlich über denen in unseren Gefilden liegen. Ebenso umfangreich ist auch das Angebot an Booten selbst. Denn die Marinas in dieser traumhaften Region bieten ein umfangreiches Angebot an Segelbooten und Katamaranen. So lässt sich die Region bis in den Süden nach St. Lucia je nach Wunsch von der Kleinfamilie bis hin zur großen Reisegruppe erkunden.

Der Winter als idealer Zeitpunkt der Yachtcharter Ferien
Der Yachtcharter Urlaub lässt sich in der Karibik am besten im Winter und Frühjahr erkunden. Von November bis in den Mai hinein herrscht hier Nordost-Wind, der sowohl am Tag als auch in der Nacht für die hervorragende Windenergie sorgt. Allerdings muss in diesem Segelrevier rund um Weihnachten Sorgfalt an den Tag gelegt werden, da hier die Winde ordentlich auffrischen können. Ebenso sollte die Sonnencreme nicht im Reisegepäck fehlen, endete doch schon manch eine Yachtcharter Reise in der Karibik mit einem Sonnenbrand. Im Sommer von Juni bis Oktober ist der Yachtcharter Trip nicht zu empfehlen, denn hier ist die Regenzeit angesagt, die auch den einen oder anderen Hurrikan mit im Gepäck hat. Bei der Anreise in die Karibik ist es zunächst einmal von Bedeutung, von welchem Hafen aus das Yachtcharter Erlebnis beginnt. Denn St. Martin, Guadeloupe oder Martinique sind beispielsweise am besten von der französischen Hauptstadt Paris aus zu erreichen, während Antigua direkt von Deutschland aus angesteuert werden kann. Die Britischen Jungferninseln (British Virgin Islands) mit seinen Starthäfen auf Tortola werden mit den regionalen Airlines von Puerto Rico, St Marten oder Antigua angeflogen. Zwischen den Inseln in der Karibik lässt es sich generell mit den regionalen Airlines fortbewegen.

Hier Yachtcharter Angebote für die Karibik anfordern

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe


agency award

Sicherungsschein

yachtpool

Yachtcharter Kontakt

Achterspring Phone +49 (0) 234 30765192
Achterspring Fax +49 (0) 234 30765191
Achterspring Mailcharter(at)achterspring.de

App Store
Google Play